Sabine Scherer

„Gerade wer lehrt, soll nie aufhören zu lernen!“

Meine Leidenschaft für Hunde wurde mir quasi in die Wiege gelegt. In meiner Familie waren Hunde und Hundetraining immer eine fester Bestandteil.  Schließlich habe ich genau diese Leidenschaft zu meinem Beruf gemacht: Im Jahre 2008 wagte ich mich in die Selbständigkeit, um mich auch beruflich nun ganz den Vierbeinern zu widmen. Im Laufe meiner Hundekarriere erlangte ich zahlreiche Trainerlizenzen und Lehraufträge. Darüber hinaus bin ich in verschiedenen Verbänden und Vereinen tätig und war mehrfach Referentin an Diensthundeschulen. Zudem unterstütze ich als Verhaltensberater das Team im Tierheim Coburg.

Meine Rolle in der Hundeschule SYSDOG:

Gemeinsam mit Simone Wess-Heid leite ich die Hundeschule SYSDOGIch freue mich, vielen Mensch-Hund-Teams im Bereich Erziehung, Beschäftigung und besonders im Hundesport unter die Arme zu greifen.

Fortbildungen, Seminare, Vorträge: 

Allgemeine Qualifikationen in Auszügen

  • Zertifizierung gemäß nach § 11 Abs. I, Nr. 8 f Tierschutzgesetz für die Ausbildung von Hunden und die gewerbsmäßige Anleitung des Tierhalters zur Hundeausbildung
  • über 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeiten in Hundevereinen
  • Geprüfter Ausbilder Verband Deutsches Hundewesen, geprüfter Ringsteward/Obedience
  • Ehrenamtliche und gebuchte Arbeit in Tierheimen
  • Aktive Teilnahme am nationalen und  internationalen Hundesport Wettkampf-geschehen
  • Individuelles Coaching zahlreicher Teams für nationale und internationale Meisterschaften

Bereich Erziehung: 

  • Caniden – Forschung: Eberhard-Trummler-Station
  • Wolf&Co. 2017:  6th International Symposium on Canids – behaviour and conservation, Berlin

    TEAM SYSDOG meets Günther Bloch

  • Natural Dogmanship
  • Dr. Dorit Feddersen-Petersen
  • Thomas Baumann
  • …und viele mehr

Bereich Hundesport:

  • Jantunen & Korri, FIN
  • Angela Schmid, CH
  • Angela White, GB
  • Lidart, Ekard Lind, Ö
  • Team Heuwinkl, D
  • Mia Skogster, FIN
  • Uwe Wehner, D
  • Renate Hummel, D
  • …und viele mehr

Persönliche hundesportliche Erfolge in Auszügen:

working-dog
  • 2004 – THS Bayrische Meisterin (VK) mit Hovawart „Bino“ (BLV)
  • 2005 – dhv deutsche Meisterschaft Obedience mit Dhana „v“, Platz 10 (dhv)
  • 2008 – Bayrische Meisterschaft Obedience mit „Alarm“ , Platz 6 (BLV)
  • 2009 – Oberfränkische Meisterin Obedience (Klasse 2) (BLV)
  • 2010 – Oberfränkische Meisterin Obdedience (Klasse 2) (BLV)
  • 2012 – SIEGER der internationalen Fährtenhundmeisterschaft RSV 2000 mit „Alarm“,
    100/100 Punkten (RSV)
  • 2013 – SIEGER deutsche Meisterschaft Obedience Klasse 3 mit „Alarm“, 297,5 Punkte (SV)
  • 2013 – SIEGER Internationale Fährtenhundprüfung RSV 2000 mit „Alarm“,
    99/100 Punkten (RSV)
  • 2015 – Obedience, Klasse 2 „Grendl“ (Quent vom Hexengrund), vorzüglich
    280/320 Punkten, Tagessieger der Klasse 2 (SV)
  • 2017 – VDH-Begleithundeprüfung mit „Zini“ (Zenit vom alten Grieshof),
    vorzüglich 60/60 Punkte (SV)
  • 2017 – vorzügliche Stöberprüfungen 1-3, „Grendl“ (Quent vom Hexengrund) (SV)
  • 2017 – SIEGER Klasse 1: SV Bundessiegerprüfung für Deutsche Schäferhunde  Obedience, „Zini“ (Zenit vom alten Grieshof), vorzüglich 280/320 Punkte, Platz 1

BSP im Obedience für Deutsche Schäferhunde 2017

  • 2018 – Obedience, Klasse 2: „Zini“ (Zenit vom alten Grieshof), vorzüglich 308,5/320 Punkte